PressPort logo
https://www.pressport.com/de/news/pressreleases/tierhalterhaftpflichtversicherung-vergleich-21687

Tierhalterhaftpflichtversicherung Vergleich

Pressemitteilung September 27, 2015

Vergleich der Tarife notwendig

Für Hunde aller Rassen ist eine Tierhalterhaftpflicht empfehlenswert. Denn durch die Tierhaftpflichtversicherung sichert sich der Halter bei Schäden seines Tieres ab. Bei der Wahl der richtigen Tierhaftpflichtversicherung kommt es auf die Rasse des Hundes an und die Leistungen der Tarife. Ein Tierhalterhaftpflichtversicherung Vergleich hilft dann bei der Auswahl online. In ihr sind die Hunde- und Pferdehaftpflicht vereint, die Haftpflichtversicherung ist demnach auch für Schäden nützlich, die Pferde anstellen. Wir haben uns das Thema einmal vorgenommen. Weitere interessante Informationen zum Thema gibt es auch auf http://www.tierhalterhaftpflichtversicherung-vergleich.de/ . 

Pony, Pferd und Hund gut absichern mittels Tierhaftpflicht

Die Tierhalterhaftpflichtversicherung ist für Hunde innerhalb Deutschlands bereits in einigen Bundesländern Pflicht. Mit dazu gehören Sachsen-Anhalt, Berlin, Hamburg, Niedersachsen und Thüringen. Für Pferde besteht keine generelle Pflicht, doch bietet sich der Abschluss an. So übernimmt die Tierhalterhaftpflichtversicherung folgende Leistungen:

-Übernahme von Sach- und Personenschäden
-daraus resultierenden Vermögensschäden

Des Weiteren bieten unterschiedliche Versicherungen auch Extra-Leistungen an, die daraus bestehen, Deckaktschäden zu übernehmen, einen Schutz im Ausland zu bieten, oder Mietsachschäden einzukalkulieren. Für Züchter ist unterdessen die Leistung des Welpenschutzes interessant, der gewährleistet, dass Welpen binnen der ersten sechs Lebensmonate versichert sind. Für Pferde ist der Einschluss von Flurschäden empfehlenswert. Übrigens: Nicht jede Tierhalterhaftpflichtversicherung nimmt auch ein Tier auf, mit dem Sport betrieben wird. Aufpassen ist angesagt!

Aktueller Vergleich der Stiftung Warentest online

Die Stiftung Warentest unternahm zuletzt einen Vergleich zur Hundehaftpflichtversicherung. Doch die meisten Versicherer bieten das gleiche Pendant auch für Pferde an. Grundsatz zur Teilnahme am Vergleich: Die Versicherung musste eine Deckungssumme von mindestens 3 Millionen Euro umfassen. Hier die Top-5 im Vergleich, inklusive Jahresbeitrag:

1. Baden-Badener (Basis) - 3 Millionen Euro - 58 Euro
2. NV (Max) - 5 Millionen Euro - 58 Euro
3. HanseMerkur - 3 Millionen Euro - 59 Euro
4. DFV - 12 Millionen Euro - 65 Euro
5. Haftpflichtkasse Darmstadt (Plus) - 5 Millionen Euro - 68 Euro

Je nach Versicherer machen diese noch diverse Auflagen, beispielsweise müssen Halter grundsätzlich einen Maulkorb oder eine Leine verwenden. Bei Pferden wird häufig die Sattel- oder Gebissnutzung vorgeschrieben, um einen Versicherungsschutz zu gewährleisten. Die Bedingungen zur Tierhalterhaftpflichtversicherung steckt jedoch jede Versicherung anders. Dieser Vergleich ermöglicht eine gute Übersicht, um einen passenden Anbieter zu finden.

Welche Rasse hat der Hund - Probleme der Tierhalterhaftpflicht

Ein großes Problem bei der Tierhalterhaftpflichtversicherung ist nach wie vor die Versicherung von sogenannten Listenhunden. Rassen, die als gefährlich eingestuft werden. Welche Hunderassen dies sind, sieht jedes Bundesland in Deutschland anders. Jedoch gibt es noch immer Versicherer, die eine Absicherung solcher Hunderassen kategorisch ausschließen. Für Besitzer von Listenhunden ist es schwer, eine günstige Tierhalterhaftpflichtversicherung zu finden. Dennoch lohnt sich auch hierfür ein Vergleich, um anschließend die Suche zu spezifizieren.

Tierhalterhaftpflichtversicherung Vergleich

Ein Tierhalterhaftpflichtversicherung Vergleich hilft dabei, die richtigen Tarife zur Tierhaftpflicht zu finden. Die Haftpflichtversicherung schützt den Halter, ob er Hunde oder Pferde hält. Die Pferdehaftpflicht oder Hundehaftpflicht bietet einen guten Service, wobei die Tierhalterhaftpflicht inzwischen in einigen Bundesländern vorgeschrieben ist. Wer eine solche Tierhaftpflichtversicherung abschließen will, profitiert von einem vergleich und erhält so eine gute Absicherung, die bei Schäden von Hund und Pferde geradesteht.

Themen


Kosten