PressPort logo
https://www.pressport.com/de/news/pressreleases/produktkopien-jetzt-sind-die-chinesen-dran-6843

Produktkopien: Jetzt sind die Chinesen dran

Pressemitteilung März 24, 2009

Chinesische Firmen sind für die Kopie von Markenartikeln bekannt, was von der Möbelbranche hart bekämpft wird. Doch jetzt startet der Korbmöbelfabrikant Sika-Horsnaes einen Gegenangriff und macht es den Chinesen durch eine "Kopie" des "Bird´s Nest" genannten Olympiastadions in Peking nach. Das Olympiastadium hat den Designern von Sika-Horsnaes nämlich die Idee für die Ausformung und den Namen des "Olympia Birdnest" gegeben.

9835ZS Sinope M&S 3

Das Olympia Birdnest lädt zwei Personen, die zueinander gehören, zu intimer, gemütlicher Entspannung in gegenseitiger Umarmung ein, während das chinesische Stadion Platz für ca. 80.000 Menschen bietet. Olympia Birdnest ist komfortables Möbelstück genauso wie eine dekorative Skulptur für die Wohnung, mit einem ganz neuen und modernen Look mit außergewöhnlichem Flechtwerk.

"Wir finden, dass das olympische Stadion ein so beeindruckendes und schönes Gebäude ist, dass wir Lust hatten, dieses Design in einem vergleichbaren Korbmöbel zu wiederholen. Die Herausforderung bestand darin, keine Kompromisse mit der Stabilität der Konstruktion einzugehen und gleichzeitig ein offenes Geflecht zu erzielen, das genauso leicht und luftig ist wie das chinesische Vogelnest. Dies ist uns mit Hilfe moderner Technologie gelungen," erklärt Louise Andreasen, Marketingchefin bei Sika-Horsnaes - die Pläne der Flechtmethode hält sie allerdings geheim.


Eine Kopie der Kopie

Das Olympia Birdnest wurde zum ersten Mal im Oktober auf der Spoga in Köln ausgestellt, worauf chinesische Firmen kurze Zeit später eine getreue Kopie der Kopie hergestellt hatten, die auf einer Messe im Fernen Osten zu sehen war.

Das "Bird´s Nest" in Peking war im Sommer unter anderem der Schauplatz der Eröffnungsfeier der olympischen Sommerspiele, und das Bauwerk wurde in einer Bauzeit von fünf Jahren errichtet. Hingegen brauchten die Designer von Sika-Horsnaes nur einige Monate, um das Design auf die Möbelkollektion zu überführen und eine passende Konstruktion für das Olympia Birdnest zu entwickeln.

Skulptur und gemütliches Möbelstück
Das Olympia Birdnest ähnelt ebenso wie seine Inspirationsquelle einer modernen Skulptur. Es schmückt die Wohnung wie ein Kunstwerk und ist genauso kunstfertig ausgeführt wie ein Nest in der freien Natur. Gleichzeitig lädt das "Vogelnest" zu gemütlicher Zweisamkeit ein.

Mit dem Olympia Birdnest kann man das bemerkenswerte Design und die Stimmung aus dem Pekinger Stadion in sein heimisches Wohnzimmer oder auf die Terrasse holen. Das komfortable Olympia Birdnest gehört zu einer ganz neuen Generation von Korbmöbeln.

Das Olympia Birdnest gehört zur Möbelkollektion IN-OUT von Sika-Horsnaes. Die Idee dieser Kollektion besteht darin, dass die Möbel auf der Terrasse, aber auch im Zimmer verwendet werden sollen. Das zeitlose, stilreine Design und der Komfort bewirken, dass die Möbel draußen auf der Terrasse oder im Garten und im Hausinnern verwendet werden sollen. Die Möbel sind aus dem Material Hularoâ handgearbeitet, das wetterbeständig, pflegeleicht und umweltfreundlich ist. Hularoâ ist eine Kunstfaser, die zur Pflege einfach mit einem feuchten Lappen abgewischt werden kann.

Bildt:
Die Inspiration zum Olympia Birdnest stammt vom Olympiastadion in Peking. Das Möbelstück ist erhältlich in Schwarz oder Weiß sowie als Neuheit in einer tollen Silberfarbe. Olympia Birdnest.

Weitere Informationen:

Marketingschefin Louise Andreasen, Sika-Horsnaes, Tei.: (+45) 66 15 42 24 oder E-Mail la@sika-horsnaes.com. Nähere Einzelheiten unter www.sika-horsnaes.com.

Fakten über Sika-Horsnaes
Sika-Horsnaes a/s ist das älteste Korbmöbelwerk in Dänemark. Sika-Horsnaes a/s entstand aus einer Fusion der beiden ältesten Hersteller von Rattanmöbeln in Skandinavien, SIKA MØBLER A/S, gegründet 1950, und HORSNÆS DESIGN A/S, gegründet 1940. Beide Unternehmen waren seit ihrer Gründung spezialisiert auf die Herstellung und den Verkauf von Rattan- und Korbmöbeln.

Themen


Homes & Gardens