PressPort logo
https://www.pressport.com/de/news/pressreleases/nutzen-sie-die-ezb-effekte-f%C3%BCr-einen-check-der-finanzierung-ihres-unternehmens-19788

Nutzen Sie die EZB Effekte für einen Check der Finanzierung Ihres Unternehmens

Pressemitteilung Februar 9, 2015

Praktische Tipps für den Unternehmer im Mittelstand

Gunnar thaden pressbild3

Die turbulenten Ereignisse rund um unsere europäische Gemeinschaftswährung wirft bei vielen Klein- & Mittelstandsunternehmern Fragen auf. Die Verunsicherung ist groß und kaum einer weiß, wie er mit der Situation umgehen soll. Aber gerade jetzt können Klein- & Mittelstand die EZB Effekte positiv nutzen, gerade im Bezug auf Firmenkredite und Finanzierungen gibt es interessante Tipps.
Aus diesem Grunde haben wir einen Experten zu der Situation befragt, der aus dem „Nähkästchen“ spricht, worauf gerade Sie achten sollten. Geschäftsführer Gunnar Thaden von der Unternehmer-Beratung JRT GmbH ist der perfekte Ansprechpartner für dieses Thema.

RD: Herr Thaden, Sie als Geschäftsführer der Unternehmer-Beratung werden doch sicher gerade viel rund um das Thema EZB und Euro-Krise gefragt, oder?

GT: Ja, natürlich haben viele Kleinunternehmer & Mittelständler viele Fragen rund um das Thema und den konkreten Auswirkungen auf das Unternehmen, das merken wir an den zahlenreichen Anfragen zu unserem FInanzierungs-Check.

RD: Warum sind Sie der richtige Ansprechpartner?

GT: Wir versuchen leicht verständlich und schnell das Thema aufzuarbeiten und natürlich die positiven Effekte zu fokussieren. So können wir eigentlich jedem Unternehmer innerhalb von 48 Stunden seine Möglichkeiten aufzeigen sofort mehr vom Umsatz zu erhalten.

RD: Die EZB hat eine Entscheidung zum Aufkaufen von Bonds und Staatsanleihen getroffen, eine unvorstellbare Zahl von eintausendeinhundertvierzig Milliarden Euro wird bis September 2016 von der Zentralbank aufgekauft, was aber bedeutet das konkret, heute – morgen für mich als Unternehmer, das interessiert doch unsere Leserschaft?!

GT: Das wird sich für Unternehmer konkret auswirken, auch schon „sofort“, so können Unternehmer durch die jetzt mögliche Umschichtung von Finanzierungbausteinen ein paar hundert oder sogar tausende Euro im Jahr sparen.

RD: In den Medien und der Öffentlichkeit wird das Für und Wider dieser Entscheidung heftig diskutiert, wichtiger ist es aber doch dem Unternehmer jetzt Handlungsoptionen aufzeigen zu können?

GT: Da setzen wir mit unserem Finanzierungs-Check an, einer Überprüfung der im Unternehmen eingesetzten Finanzierungsinstrumente auf Richtigkeit und bestmögliche Konditionen, gerade im Lichte der getroffenen EZB-Entscheidung.

RD: Was ist das Ziel des Finanzierungs-Checks GT: Ganz einfach, wir wollen für den Unternehmer, das er über maßgeschneiderte Finanzierungsformen verfügt und geben Ihm mit unserem Check Hinweise auf Optimierungspotential zur Kosteneinsparung.

RD: Und was ist das Besondere an Ihrem Finanzierungs-Check?

GT: Unser Finanzierungs-Check ist objektiv und neutral, daher bietet er sich als einen alternativen Weg als der zur Hausbank an, denn gerade der Mittelstand steht Banken mit wenig Vertrauen gegenüber, diese Entwicklung veranschaulicht die jüngst veröffentlichte Umfrage der Deutschen Gesellschaft für Managementforschung (DGMF). Gerade mal jeder Fünfte Unternehmer des Mittelstandes bringen Banken „großes“ Vertrauen entgegen, die große Mehrheit mit 72% hingegen hat nur „mittleres“ Vertrauen, insbesondere fühlen sie sich von ihrer Bank nicht vorausschauend beraten. Wir aber arbeiten mit renommierten Finanzdienstlern zusammen und können ergänzend auch alternative Finanzierungskonzepte entwickeln.

RD: Wer und wann sollte man den Finanzierungs-Check nutzen?

GT: Eigentlich jeder Unternehmer, denn die wenigsten Firmen agieren aus vollständig eigener Liquidität heraus, meisten dienen unterschiedliche Finanzierungsinstrumente dazu, auf unerwartete verkürzte Investitionszyklen, wechselnde Marktverhältnisse und sich verändernde Rahmenbedingungen, wie eben jetzt die EZB-Entscheidung, zu reagieren.

RD: Was muss ein interessierter Unternehmer nun tun um Ihren Finanzierungs-Check anzuwenden?

GT: Garantiert einfach, Googeln nach „Relevanz-Check“ oder direkt auf unserer Webseite www.wirunternehmerberater.de die Chance auf einen kostenfreien Relevanz-Check nutzen und mithilfe weniger Klicks herausfinden, ob sich unser Produkt für Ihn „lohnt“, deshalb bieten wir unseren transparenten Relevanz-Check schon im Vorfeld an, aber natürlich kann Er oder Sie uns auch direkt kontakten: info@wirunternehmerberater.de oder Telefon 0511-2708 9600

RD: Und ein auf ein abschließendes Wort?

GT: Lassen Sie sich nicht verrückt machen, der kühle Kopf analysiert oder besser, lässt analysieren.

Themen


Gunnar Thaden Hannover Unterenhemer-Beratung Geld sparen EZB Kein Vertrauen in Banken Finanzierungs-Check Sofort mehr vom Umsatz