PressPort logo
https://www.pressport.com/de/news/pressreleases/marktf%C3%BChrer-%C3%A4ndert-den-namen-11679

Marktführer ändert den Namen

Pressemitteilung März 1, 2011

Der Name wird seit Jahrzehnten sowohl mit Ventilationsanlagen als auch mit Anlagen zur Mechanischen Abgasführung verbunden. Ab sofort werden Letztere unter dem neuen Namen exodraft vermarktet.

Exodraft building odense

Ab dem 1. März 2011 wird EXHAUSTO CDT umbenannt in exodraft. Mit der Namensänderung ist der Verkaufsprozess von der früheren Schwestergesellschaft EXHAUSTO A/S an die VKR Holding abgeschlossen.

„Bis Ende 2012 muss der Name EXHAUSTO CDT stufenweise abgelöst werden und wir haben uns daher entschieden, den Namenswechsel sofort umzusetzen“, so der Niederlassungsleiter Uwe Döbell . „Unsere Produkte und unsere Organisation bleiben unverändert, es werden sich lediglich der Name sowie das Firmenlogo ändern“.

Gut fundiert und optimistisch

Das Unternehmen ist marktführender Hersteller von Abgasventilatoren und Systemlösungen im Bereich der Schornsteinzugtechnologie und Mechanischen Abgasführung weltweit.

„Wir sind ein gut fundiertes Unternehmen und haben die weltweite Finanzkrise wohlbehalten überstanden. Unser neuer Name und Logo strahlen sowohl Eigeninitiative als auch Optimismus aus – und das mit gutem Grund“, so fügt der geschäftsführende Direktor Jørgen Andersen hinzu . „Wir sind Garanten für Qualitätsprodukte und hohe Sicherheit und setzen maßgebenden Standards und Anforderungen zum Schornsteinzug. Unserer Meinung nach gibt es weiterhin ein großes Potential für mechanische Abgassysteme. Dies ist u.a. auf die immer grösser werdenden Anforderungen zur optimalen Verbrennung und immer besser abgedichtete Gebäude und Beschränkungen, was die CO2-Emission angeht, zurückzuführen“.

Die Firmengeschichte

EXHAUSTO entstand 1957 als der Firmengründer Hermansen einen Rauchsauger für Kachelöfen und petroleumbetriebene Heizkessel entwickelte. Aus diesem eher bescheidenen Anfang wurde ein Unternehmen, welches heute als weltweiter Marktführer im Bereich der Mechanischen Abgasführung bekannt ist. Im Jahre 1963 wurde das Unternehmen auch in der Ventilationsbranche tätig. Dieses Geschäftsfeld entwickelte sich seitdem nahezu unaufhörlich und im Jahr 2010 wurde dieser Bereich sowie die Namensrechte schließlich an die VKR Holding verkauft. Der Bereich Mechanische Abgasführung, welcher bereits im Jahre 2007 als selbstständiges Unternehmen ausgegliedert wurde, ist nicht von dem Verkauf betroffen.

Das ursprüngliche Produkt, der Rauchsauger, feierte im Jahre 2007 sein 50. Jubiläum und die jetzige Produktpalette basiert auf jahrelanger Erfahrung und Know-how im Bereich der Schornsteintechnologie. EXHAUSTO CDT, jetzt exodraft, ist noch immer im Familienbesitz und mit eigenen Niederlassungen in 6 Ländern vertreten. Die Produkte werden in mehr als 40 Ländern vertrieben.

Kontakte


Themen


Business