PressPort logo
https://www.pressport.com/de/news/pressreleases/der-pelletofen-kommt-mit-neuem-sch%C3%B6nem-design-19905

Der Pelletofen kommt mit neuem, schönem Design

Pressemitteilung März 6, 2015

Mit großem Sichtfenster und schönem Flammenspiel strahlt der Heta Scan-Line Green 200 die wohlige Wärme eines Kaminofens aus

1055 1 DK TY

Neuerdings gibt es einen Holzpelletofen, der das gleiche schöne Design und Flammenspiel wie ein Kaminofen bietet. Gleichzeitig kombiniert der neue Scan-Line Green 200 den fernbedienten Komfort des Pelletofens mit genug Kapazität, um eine Wohnfläche von 180 qm zu heizen.

„Die Dänen erkennen schon seit langem die Vorteile von Holzpellets, aber die Öfen boten früher nicht immer das Aussehen und den Erlebniswert, den man sich fürs Wohnzimmer wünschte”, sagt Carsten Bach von Heta.

„Scan-Line Green 200 sieht wie ein Kaminofen aus, ist ebenso eindrucksvoll und in so vielen Designversionen lieferbar, dass er zu jeder Art Einrichtung passt.” Der Ofen ist in den Varianten Stahl, Speckstein, Sandstein und 42 Keramikfarben erhältlich.

Großes Fenster – schöne Flammen
Die Wirkung des prächtigen Feuers hinter dem Sichtfenster ist so gemütlich, dass man liebend gern den Ofen anzündet. Fenster und Flammenspiel sind jetzt eindeutig größer, als man sie sonst bei Pelletöfen gewöhnt ist, denn der neue Pelletofen von Heta hat eine spezielle Brennkammer. Die Clean-Burn-Technologie sichert darüber hinaus einen Wirkungsgrad von beeindruckenden 97 %.

Im Vorratsbehälter ist Platz für 21 kg Holzpellets, sodass man problemlos mit einem ganzen 15-kg-Beutel nachfüllen kann. Die Bedienung als solche ist einfach und bequem. Mit der Fernbedienung oder am Touch-Display des Ofens lässt sich die Beheizung leicht ein- und ausschalten bzw. stufenweise regulieren.

Hohe Kapazität und Wärmeverteilung
Der Scan-Line Green 200 erbringt dank eines speziellen Konvektionselements mit Warmluftgebläse eine Leistung von 3,5 kW bis 9,0 kW. Diese Heizkapazität ist ausreichend für eine Wohnung von 180 qm – und in manchen Fällen sogar mehr, wenn das Haus nach den neuesten Energieanfor-derungen isoliert ist. Der Ofen ist zur Wärmeverteilung in mehrere Zimmer mit dem Heta-Warmluft-Versorgungssystem geeignet, das auch an eine Genvex-Anlage angekoppelt werden kann.

Die Installation geht leicht und schnell, weil bei dem neuen Ofen die Auslassrohre zum Schornstein ganz genauso platziert sind wie bei einem Kaminofen: in den Höhen 30 cm, 44 cm und auch senkrecht von der Oberseite des Ofens her.

Wärmesteuerung per SMS oder App
Man kann zusätzlich ein SMS-Modul kaufen, mit dem sich die Wärme übers Handy ein- und ausschalten und regulieren lässt. Außerdem bringt Heta demnächst eine iOS- und Android-App für Smartphones mit noch mehr Steuerfunk-tionen und Kontrolle der Verbrennung auf den Markt.

Der Heta Scan-Line Green 200 ist ab April 2015 im Handel erhältlich, die Preise beginnen bei 3.280 Euro.

Auskunft über Händler in Ihrer Nähe erhalten Sie unter Tel. +49 7424 9586844 und auf www.heta.dk.

Themen


Pelletofen Scan-Line Green 200 Design. Heta