PressPort logo
https://www.pressport.com/de/news/pressreleases/d%C3%A4nische-erfindung-eines-neuen-flechtverfahrens-gewinnt-innovationspreis-6691

Dänische Erfindung eines neuen Flechtverfahrens gewinnt Innovationspreis

Pressemitteilung Februar 25, 2009

Sika Horsnaes hat eine ganz neue Art des Flechtens von Korbmöbeln erfunden. Das asymmetrische, leichte und luftige Geflecht verleiht den Korbmöbeln eine moderne und ganz besondere Optik, die es bisher noch nicht gegeben hat. Wegen des einzigartigen neuen Flechtverfahrens erhielt die Korbmöbelfabrik kürzlich auf der internationalen Gartenmöbelmesse Spoga in Köln den Innovationspreis für den Stuhl Pluto Urban Birdnest.

9160ZS Pluto birdnest

Das neue Flechtverfahren wurde von der Technik inspiriert, mit der Vögel ihre Nester bauen und hat deshalb den Namen „Birdnest" erhalten.

„Wir halten das Flechtverfahren streng geheim, damit die Konkurrenz es nicht kopieren kann. Ich kann jedoch so viel verraten, dass das Flechtmuster zwar zufällig wirkt, sich dahinter jedoch ein geniales System verbirgt, das gewährleistet, dass alle Stühle gleich geflochten werden. Das Verfahren wurde u. a. mit Hilfe eines Computers und eines Weckers entwickelt, die auf der Grundlage einer mathematischen Formel berechnet haben, wie das Muster aussehen muss, um den besten Sitzkomfort und die größte Stabilität zu erzielen", erklärt Louise Andreasen, Marketingleiterin von Sika Horsnaes.

Obwohl moderne Technologie dazu beigetragen hat, das richtige Geflecht zu finden, ist das eigentliche Flechten der Korbmöbel nach wie vor reines Handwerk. Wie bei allen Kollektionen des Unternehmens hatten Design, Komfort und Qualität auch bei der Entwicklung von Birdnest einen hohen Stellenwert.

Ausgezeichnet mit dem Innovationspreis

Das Flechtverfahren hat so großes Aufsehen hervorgerufen, dass Sika Horsnaes auf der Möbelmesse Spoga in Köln einen internationalen Innovationspreis für den Stuhl Pluto Urban Birdnest gewann. Der Preis wird verliehen, nachdem eine fachkundige Jury die Möbel getestet und beurteilt hat.

Die Jury beschreibt Pluto Urban Birdnest wie folgt: „Sitzfläche und Lehnen des Stuhls besitzen eine offene Flechtung in der Art eines Vogelnestes, die gut mit dem grazilen und stabilen Gestell harmoniert. Der bequeme Sitz ist fest, und die angenehm fallenden Armlehnen sind gut integriert. Darüber hinaus bietet der Stuhl eine gute Stapelfunktion."

Silber - eine angesagte neue Farbe

Eine weitere Neuheit von Sika Horsnaes ist die Farbe Silber, die für Birdnest entwickelt wurde. Seit Jahren ist Silber in der Textilindustrie eine angesagte Farbe, und nun hat dieser Trend auch die Möbelbranche erreicht. Neben raffiniertem Schwarz und der rein weißen Farbe ist Birdnest ebenfalls in der Farbe Silber erhältlich, die Reichtum und Originalität signalisiert.

Bildunterschrift:

Der Stuhl Pluto Urban Birdnest wird in einem einzigartigen neuen Flechtverfahren hergestellt, das kürzlich mit einem internationalen Innovationspreis ausgezeichnet wurde. Birdnest ist in Schwarz oder Weiß sowie als Neuheit in angesagtem Silber erhältlich. Pluto Urban Birdnest, Richtpreis: EUR 215,-

Weitere Informationen:

Marketingleiterin Louise Andreasen, Sika-Horsnaes, Tel. +45 66 15 42 24 oder E-Mail la@sika-horsnaes.com. Mehr dazu unter www.sika-horsnaes.com

Themen


Homes & Gardens